Salzburger Getreidemühlen mit Naturstein Granit und Mahlkammer aus Holz

Getreidemühlen und Flocker kennenlernen

Wir freuen uns mit Ihnen, daß Sie auf dem besten Weg zur vollwertigen Ernährung sind und sich für Getreidemühlen interessieren. Denn eine Mühle gehört in jeden Haushalt, wo Ernährungsbewußtsein herrscht. Schauen Sie sich ausgewählte Mühlen und Flockenquetschen aus Holz in Ruhe an nach dem Motto: "Nimm Dir Zeit und nicht das Leben!" Dann finden Sie sicher genau die Getreidemühle und Getreidequetsche, die zu Ihnen paßt.

 

Vollwertiges Vollkornmehl

Jedes Kind heute weiß, daß Vollkornprodukte gesünder sind als Weißmehlprodukte. Jedoch wenig Wissen herrscht darüber, was vollwertig ist im Sinne der "Vollwertkost".

Der Unterschied

Wozu eine Getreidemühle?

Wer sich mit Volwertkost beschäftigt hat, weiß wie entscheidend Frische für eine vollwertige Ernährung ist. Ebenso wichtig ist es, Lebensmittel in ihrer Ganzheit zu konsumieren.

Frisch und ganz!

Kleine Mühlenkunde

Bei der Vielfalt an Getreidemühlen verschiedener Hersteller, kann die Entscheidung schon schwer fallen. Deshalb hier einen kleinen Überblick über die Kriterien einer Getreidemühle für den Haushalt.

Die Kriterien

Die beste Getreidemühle - Testsieger

Auch wenn es zahlreiche Tests mit vermeintlichen Testsiegern im Internet gibt, sagen wir, es gibt nicht die "beste Getreidemühle". Es kommt darauf an, worauf man besonderen Wert legt. Ist es die Mehlfeinheit, dann suchen Sie vergeblich nach der Mühle, die das feinste Mehl mahlt, denn Sie erfahren nicht wieviel bei feinster Einstellung gemahlen werden kann. Auf die Körnerarten kommt es dabei auch noch an. Ähnlich verhält es sich bei der Lautstärke, auch wenn es Angaben in dB(A) darüber gibt. So gibt es viele Kriterien, nach denen elektrische oder handbetriebene Kornmühlen bzw. Getreidemühlen bewertet sein wollen.

Einfaches Fazit: Sie können eigentlich keinen Fehlkauf tätigen, wenn Sie eine hier gelistete Mühle kaufen, die Ihren Leistungsanforderungen entspricht. Bei normalem Bedarf einer Familie genügt eine Mühle der 100g/min-Klasse. Nur wenn Sie sehr großen Bedarf haben und überwiegend harte Körner wie Mais und Kichererbsen mahlen wollen, rentiert sich ein stärkeres Modell der 200g/min-Klasse. Ähnlich verhält es sich bei elektrischen und handbetriebenen Flockenquetschen.

Kommentar: Ein Hersteller (Salzburger) bezieht Stellung zu vermeintlichen Getreidemühlentests und empfiehlt den Testern, Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen. Er frägt unter anderem: "Nach welchen Kriterien werden Getreidemühlen getestet?"

 

Getreidemühle und Flocker zum Sparpreis

xxx

  • widu-banner-1
  • widu-banner-2
  • widu-banner-3
  • widu-banner-4
  • widu-banner-5
  • widu-banner-6
  • widu-banner-7
  • widu-banner-8
  • widu-banner-9
  • widu-banner-10
  • widu-banner-11
  • widu-banner-1
  • widu-banner-2
  • widu-banner-3
  • widu-banner-4
  • widu-banner-5
  • widu-banner-6
  • widu-banner-7
  • widu-banner-8
  • widu-banner-9
  • widu-banner-10
  • widu-banner-11