KoMo´s Handmühle

  • KoMo Handmühle - Bild 0
  • KoMo Handmühle - Bild 1
  • KoMo Handmühle - Bild 2
  • KoMo Handmühle - Bild 3
  • KoMo Handmühle - Bild 4
  • KoMo Handmühle - Bild 5
  • KoMo Handmühle - Bild 6
1 2 3 4 5 6 7
UVP: € 229,-
Mahlleistung fein ca. bis zu 50 g/min
Mahlleistung grob ca. bis zu 120 g/min
Trichterfüllmenge ca. 450 g
Mahlstein Korund-Keramik
M.-Durchmesser Kegel 80 mm
Mahlkammer Holz
Mühlenkorpus Ahorn
Oberfläche Bio-Pflanzenöl
Gewicht 4 kg
Unterstellhöhe ca. Schublade
Standfläche Breite 140 mm
Standfläche Tiefe 125 mm
Tiefe mit Einstellknopf 125 + 25 mm = 150 mm
Tiefe mit Kurbel 125 + 160 mm = 285 mm
Höhe ohne Trichter 215 mm
Höhe mit Trichter 300 mm
Kurbelradius 160 mm
Herstellergarantie 3 Jahre

Handgetreidemühlen-Info

Einzigartiges Mahlwerk mit hohem Durchsatz
KoMo schafft wieder eine Innovation auf dem Mühlenmarkt mit einem neu entwickelten Kegelmahlwerk. Bei der neuen Handgetreidemühle entschied sich KoMo für kegelförmige Mahlsteine wegen der größeren Mahlfläche als bei Scheibenmahlwerken. Dies bringt mehr Durchsatz, der gerade beim Mahlen mit Muskelkraft gefragt ist. Den großen Unterschied zu gewöhnlichen Handmühlen macht schließlich das Material, aus dem die Mahlsteine hergestellt sind: Korund-Keramik! Es ist das Material, das sich wegen seiner positiven Eigenschaften bei den elektrischen Mühlen durchgesetzt hat. Korund-Keramik ist extrem hart, widerstandsfähig gegen Fremdkörper wie kleine Steinchen, langlebig bis unverwüstlich und porös. Die poröse Obefläche der Mahlsteine zerreibt das Korn mit Leichtigkeit und effektiv, sodaß sogar Mais gemahlen werden kann.

Mahlgut und Mahlleistung
Es können alle Getreidearten wie Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Kamut, Buchweizen usw. und auch Mais gemahlen werden. Ölhaltige Saaten werden mit Getreide gemischt auf feiner Stufe mitgemahlen. Ölsaaten ( z.B. Leinsamen, Sesam ) können mit der Handmühle nicht pur gemahlen werden, auch nicht auf grober Einstellung .

Bei 80 U/min schafft die KoMo Handmühle ca. 120 Gramm Getreide pro Minute bei grober Einstellung und ca. 50 g bei feiner Einstellung. Dank der kugelgelagerten Kurbel hält sich der Kraftaufwand beim Drehen in angenehmen Grenzen.

Design
Es wäre nicht KoMo, wenn die Mühle so konstruiert wäre wie andere. Bei KoMo sieht man die Mahlsteine in der Mahlkammer. Die Softkanten des Mühlenkorpus machen die Mühle freundlich. Die seidenglänzende Oberfläche wirkt edel. Der gedrechselte Trichter zeugt von handwerklicher Qualitätsarbeit. Praktisch ist der mitgelieferte Auffangbehälter aus Ahorn in Verbindung mit gebürtstetem Edelstahl.

Handhabung
Die Handmühle ist bei sachgemäßem Gebrauch wartungsfrei. Sie reinigt sich durch den Mahlvorgang selbst. Sollten dennoch die Mahlsteine gereinigt werden müssen, ist das kein Problem bei KoMo´s Handmühle. Sie läßt sich sehr leicht öffnen, indem man die Gewindestangen mit einem Imbusschlüssel löst.

Sonstige Besonderheiten
Mit zwei Stahlzwingen am Tisch befestigt steht die KoMo-Mühle auf ihren Gummifüßen wie eine Eins auch während des Mahlens. Trotz des sehr kleinen Kurbelradius ist nur wenig Kraft nötig beim Drehen. Trichterdeckel im Lieferumfang.

Handgetreidemühlen

Kornkraft Handmühle Vagabund
Kornkraft Vagabund
Kornkraft Handmühle Fabula
Kornkraft Fabula
Schnitzer Handgetreidemühle Ligno Manual
Schnitzer Ligno
Schnitzer Handgetreidemühle CH
Schnitzer CH
Kornkraft Handmühle Terra Luna
Kornkraft Luna
Kornkraft Handmühle Mulino
Kornkraft Mulino
Kornkraft Handmühle Farina
Kornkraft Farina
Kornkraft Handmühle Mia Mola
Kornkraft Mia Mola
Kornkraft Handmühle Toscana
Kornkraft Toscana
KoMos Handmühle
Komos Handmühle
Schnitzer Handgetreidemühle Country
Schnitzer Country
hawos Handgetreidemühle Molere
hawos Molere
hawos Handgetreidemühle Rotare
hawos Rotare