Kornkraft Handmühle Farina

1 2 3 4 5
UVP: € 137,-
Mahlleistung fein ca. bis zu 35 g/min
Mahlleistung grob ca. bis zu 90 g/min
Trichterfüllmenge ca. 450 g
Mahlstein Naxos-Basalt / Magnesit
M.-Durchmesser -
Mahlkammer Holz
Mühlenkorpus Lärche
Oberfläche Bio-Bienenwachsbalsam
Gewicht 1,8 kg
Unterstellhöhe ca. -
Höhe ohne Kurbel 340 mm
Kurbelradius -
Herstellergarantie 10 Jahre

Handgetreidemühlen-Info

Bewährtes Mahlwerk mit solider Leistung
Auch die Farina mahlt mit den bewährten kegelförmigen Mahlsteinen aus Naxos-Basalt in Magnesitbindung. Dank der kugelgelagerten Steinachse läßt sich die Kurbel spielend leicht drehen.

Mahlgut und Mahlleistung
Es können alle Getreidearten wie Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Kamut, Buchweizen (kein Mais und keine Nüsse) gemahlen werden. Ölhaltige Saaten (z.B. Leinsamen oder Sesam) werden mit Getreide gemischt auf feiner Stufe mitgemahlen. Diese können mit der Handmühle nicht pur gemahlen werden, auch nicht bei grober Einstellung. Bei 80 U/min schafft die Farina ca. 90 Gramm Getreide pro Minute bei grober Einstellung und ca. 35 g bei feiner Einstellung.

Form und Material
Der Mühlenkorpus ist zeitlos schön und zweckorientert gestaltet ohne jeden überflüssigen Schnörkel. Ins Auge stechen die saubere Verarbeitung und die bewußt schlichte Struktur des Lärchenholzes aus heimischer Holzwirtschaft. Der natürliche Biowachsbalsam läßt die Oberfläche seidenmatt schimmern. Die Mahlsteine sind aus Naxos-Basalt in Magnesitbindung hergestellt. So erhalten Sie automatisch das lebenswichtige Mineral Magnesium in Spuren mitgeliefert.

Handhabung
Farina wird mit einer stabilen Tischklammer (incl.) befestigt und ist standsicher durch die große Dreipunktstandfläche. Die Füße aus Kork sind rutschfest und schonen die Tischfläche. Bei sachgemäßem Gebrauch mahlt die Handmühle wartungsfrei. Sie reinigt sich durch den Mahlvorgang selbst. Bei zu feuchtem oder zu ölhaltigem Mahlgut kann es wie bei allen elektrischen und manuell betriebenen Getreidemühlen vorkommen, daß die Mahlsteine zuschmieren und den Auswurf behindern. Wenn also kein Mehl mehr ausgeworfen wird, sollte sofort auf ganz grob gestellt und langsam weiter gemahlen werden. Sollten dennoch die Mahlsteine gereinigt werden müssen, ist das überhaupt kein Problem bei Farina. Sie läßt sich sehr leicht öffnen, indem man die Kurbel festhält und dabei den Einstellknauf vorne solange nach links dreht bis der Stein gelöst ist.

Sonstige Besonderheiten
Kinder macht das Mahlen von Hand großen Spaß. Deshalb wird die Farina gerne in Kindergärten verwendet für die frische Zubereitung von Müslis. Haferfkörner ganz grob gemahlen ergeben schnell und kinderleicht geschmackvollen und vollwertigen Haferschrot (ähnlich Haferflocken).

Handgetreidemühlen

Kornkraft Handmühle Vagabund
Kornkraft Vagabund
Kornkraft Handmühle Fabula
Kornkraft Fabula
Schnitzer Handgetreidemühle Ligno Manual
Schnitzer Ligno
Schnitzer Handgetreidemühle CH
Schnitzer CH
Kornkraft Handmühle Terra Luna
Kornkraft Luna
Kornkraft Handmühle Mulino
Kornkraft Mulino
Kornkraft Handmühle Farina
Kornkraft Farina
Kornkraft Handmühle Mia Mola
Kornkraft Mia Mola
Kornkraft Handmühle Toscana
Kornkraft Toscana
KoMos Handmühle
Komos Handmühle
Schnitzer Handgetreidemühle Country
Schnitzer Country
hawos Handgetreidemühle Molere
hawos Molere
hawos Handgetreidemühle Rotare
hawos Rotare
Anzeige: